Mehr als ein Vorverstärker: Trinnov, die ultimative Schaltzentrale für die YOLO Lautsprecher

Die YOLO Lautsprecher sind ein 3-Wege Aktivsystem und benötigen folglich 6 Kanäle für den Stereo-Betrieb. Es befinden sich keinerlei passive, dynamikbremsende Bauteile im Signalweg. Sowohl Lautsprecher- als auch Raumoptimierung erfolgen auf digitaler Ebene, sodass man einen Vorverstärker mit Aktivweichen- und Raumkorrektur-Funktion benötigt.

Die beste Option: Mehrkanal-Soundprozessor Trinnov Altitude 32/8 oder Trinnov Altitude16

Die prädestinierte Vorverstärker-Lösung ist ein Mehrkanal Trinnov Soundprozessor Altitude. Trinnov bietet das ausgereifteste Korrektursystem auf dem Weltmarkt mit den ausgefeiltesten Algorithmen und maximaler Flexibilität.

Die Konfiguration der Aktivweiche erfolgt automatisch oder manuell mit Delays, Amplitude und Trennfrequenzen/Filtersteilheit. Raumeinflüsse korrigiert das System nicht nur mit Anpassung des Amplituden-Frequenzgangs, nein: das gesamte Signal wird zeitrichtig und impulskorrigiert zum Hörer geschickt. Und zwar so exakt, wie es kein passives System auf dem Planeten zu leisten im Stande ist.

Der Altitude16 bietet 16 Kanäle fix und ist mit allen Surround Decodern (Auro 3D, Atmos, DTS-X) ausgestattet, also für erweiterte Heimkino-Anwendungen prädestiniert. Der Altitude32 ist konfigurierbar und auf Lebenszeit mit Hardware Upgrades erweiterbar (z. B. wenn ein neues HDMI Board für einen neuen HDMI Standard auf den Markt kommt). Er ist als Alitude32/8 mit 8 Kanälen ausgestattet und damit für das YOLO System mehr als ausreichend. Mehr Kanäle (bis 32) sind jederzeit möglich.

Trinnov Altitude32/8: der ideale Vorverstärker zum Betrieb des YOLO Aktivsystems

Das entscheidende Upgrade: YOLO DA Ausgangsboard

Die YOLO soll ein „perfektes“ Systems sein, deshalb bieten wir für die Trinnov Altitudes (wie auch für Amethyst/ST-2 HiFi) ein eigenes YOLO Ausgangsboard an, welches die DA-Wandlung des Vorverstärkers noch einmal verbessert (als externe Lösung inkl. AD Wandlung bieten wir die YOLO ADA für höchste audiophile Ansprüche an). Das Board beinhaltet hochwertige Lundahl-Übertrager (6 Stück) und eine ausgeklügelte Schaltung. Es wird als Zusatzboard in das Gerät eingebaut. Dieses Upgrade ist im Rahmen des Kaufs eines Altitude für YOLO Kunden kostenlos (Marktpreis normalerweise 3.900 EUR für 6 Kanäle).

Trinnov Altitude32/8 als Vorverstärker für das Referenz Aktivlautsprecher System YOLO

Alternative: Trinnov Amethyst/ST-2 HiFi

Auch für Betreiber der „kleinen“ Trinnov Vorverstärker ST-2 HiFi und Amethyst, die jeweils „nur“ 4 Kanäle besitzen, haben wir zum Betrieb eines YOLO Systems eine Lösung entwickelt. Und auch ein miniDSP SHD könnte damit als Preamp mit Dirac Live Raumkorrektur zum Einsatz kommen.

Gestatten: Aktivweiche YOLO ACO

Die YOLO ACO (Active Cross-over) haben wir entwickelt, um das YOLO System mit Vorverstärkern zu betreiben, die „nur“ über 4 Kanäle verfügen (z. B. Trinnov Amethyst/ST-2 HiFi, miniDSP SHD, Lyngdorf). Deshalb ist diese Weiche rein analog ausgeführt, mit einer Bauteil-Qualität auf höchstem Niveau und mit fixer Trennfrequenz (150 dB) und fixem Filter (24 dB, Linkwitz-Riley).

Die Einbindung ist denkbar einfach: Die analogen Ausgänge von Kanal 3 und 4 am Vorverstärker gehen in die YOLO ACO. Von dort aus gehen 4 Ausgänge in die Endverstärker, die Mittel-/Tieftöner und Sub versorgen. Die Einmessung des Systems erfolgt im Anschluss, wobei die Aktivweiche im Vorverstärker lediglich zur Trennung von Bänchden und Mittel-/Tieftöner bei 1.200/1.400 Hz gesetzt wird (digital via Linkwitz-Riley Filter 4. Ordnung = 24 dB Steilheit).

Daten & Fakten: YOLO ACO

Die YOLO ACO ist in einem hochwertigen, separaten Gehäuse untergebracht und macht in jedem Rack eine gute Figur. Sie ist in Silber oder Schwarz (Aluminium eloxiert) erhältlich.

Preis:

3.900 €

EINGÄNGE

2 x XLR analog

AUSGÄNGE

4 x XLR analog

FILTER/
STEILHEIT

Linkwitz-Riley 4
24 dB

STÖRSPANNUNGSABSTAND

-100 dBu (A-gewichtet)

STROM/
LEISTUNGSAUFNAHME

230 V / 50 Hz
6 Watt

ABMESSUNGEN/
GEWICHT

44 x 15 x 30 cm (BxHxT)
9 kg

Let’s listen to YOLO!

Hören Sie sich die YOLO Systeme mit Aktivweiche und Raumkorrektur an!

Die YOLO 3.9 können Sie in unserem Kunden-Schauraum in der Nähe von Augsburg zusammen mit einem Trinnov Altitude32 erleben, der auch das dortige Heimkino-Setup steuert. Den Trinnov Altitude 32/8 mit dem Bohne Audio DA-Ausgangsboard können Sie an unserem Hauptsitz in Engelskirchen zusammen mit der YOLO 1.7 oder 3.9 probehören!

Kontakt und Probehören

Wir.

Bohne Audio GmbH Löherweg 17

51766 Engelskirchen

Telefon: +49 2263 9026755 Telefax: +49 2263 90267560

Mobil: +49 176 80009890 E-Mail: info@bohne-audio.com

Mit euch.

Und dem Gesetz.

Probehören von Bohne Audio Lautsprecher-Sytemen